Author Archive

Erfolg Horrorkaninchenmast geschlossen

Slider_Kaninchenmast_Erfolg

Junge Kaninchen in kleinen, kahlen Gitterkäfigen eng zusammengepfercht. Sie können nicht hoppeln, nicht aufrecht stehen. Unter den Käfigen häuft sich der Kot. Kranke Tiere vegetieren hilflos vor sich hin, ein Kaninchen, das sich befreien konnte irrt durch die Kotberge, auf der vergeblichen Suche nach Futter und Wasser. Diese von uns heimlich aufgenommenen Bilder, die an […]

Aktionswoche gegen Tierversuche

Slider

Vom 20.-27.April findet bundesweit eine Aktionswoche gegen Tierversuch statt, an der auch wir uns beteiligen. Bereits zu Beginn stand am Samstag eine Großdemonstration in Berlin, die von Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüro e.V. unterstützt wurde. Die Aktion fand riesigen Anklang bei Touristen und Berlinern. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! Es zeigte sich, dass viele Passanten immer […]

Sterbende Hundewelpen in Berlin wie Müll entsorgt

Hundewelpen

Update: Die Belohnung wurde durch eine Privatperson um 100 € auf jetzt 500 € erhöht!   Wir setzen 400 EUR Belohnung für Hinweise, die zur Überführung des Täters führen, aus! Ende März wurde vor einer Mülltonne im Märkischen Viertel in Berlin ein erst vier Wochen alter Hundewelpe gefunden. Anwohner brachten den Golden Retriever zum Tierarzt. […]

Slowenien verbietet Pelzfarmen und Wildtiere im Zirkus- Deutschland Schlusslicht im europäischen Vergleich

Pressemitteilung_08.04.2013

Köln, 08.04.2013. Slowenien hat ein Verbot von Wildtieren im Zirkus beschlossen. Damit ist es bereits das 15. europäische Land, welches die Zurschaustellung von Wildtieren im Zirkus ganz oder teilweise untersagt. Unter anderem Schweden, Polen, Malta, Portugal und Dänemark setzen mit einem Wildtierverbot bereits deutliche Zeichen gegen Tierquälerei. In Deutschland gibt es lediglich kommunale Beschränkungen einzelner […]

Verstoß gegen das Tierschutzgesetz Nach Strafanzeige vom Deutschen Tierschutzbüro e.V.: Berliner Tierhändler muss Geldstrafe zahlen

Pressemitteilung_03.04.2013

Der Repräsentant des Berliner Landesverbandes des „Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V.“ (ZZF) muss eine Geldstrafe wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zahlen. Angezeigt hatte ihn das Deutsche Tierschutzbüro e.V., da bei einem Besuch seiner Zoohandlung massive Tierschutzmissstände aufgefallen waren. Berlin, 03.04.3013. Im Rahmen einer Recherche über Tierhandlungen in Deutschland besuchte der Sprecher des Deutschen Tierschutzbüros e.V., […]