Author Archive

Aktuelle Aufnahmen der Nerzfarm in Hörstel

Slider_Hoerstelr

Die illegal betriebene Nerzfarm in Hörstel muss Ende dieses Jahres endgültig schließen. Aus unserer Sicht, da wir schon lange für die Schließung aller Pelztierfarmen in Deutschland kämpfen, ein großer Erfolg. Trotzdem sehen wir nicht weg und haben jetzt erneut Anzeige erstattet, denn bislang werden auf der Farm noch immer Tiere unter tierschutzwidrigen Bedingungen gehalten, unter […]

Aktuelles Videomaterial belegt: Trotz bevorstehender Schließung leiden die Nerze auf der Pelzfarm in Hörstel

Pressemitteilung_06.12.12

Die illegale Nerzfarm in Hörstel muss Ende dieses Jahres endgültig schließen. Aus Sicht des Arbeitskreises humaner Tierschutz e.V., der schon lange für die Schließung aller Pelztierfarmen in Deutschland kämpft, ein großer Erfolg. Trotzdem hat der Verein jetzt erneut Anzeige erstattet, denn bislang werden auf der Farm noch immer Tiere unter tierschutzwidrigen Bedingungen gehalten, unter den […]

Tierschützer decken auf: Kaufhof, Kaiser’s & Ullrich in Berlin verkaufen Kaninchenfleisch aus tierquälerischer Käfigmast – sofortiger Verkaufsstopp gefordert

Pressemitteilung_04.12.12

Berlin, 04.12.2012. Wie kürzlich bekannt wurde, wird auch Kaninchenfleisch aus tierquälerischen Käfigmastanlagen in Italien in Deutschland angeboten. Insbesondere Filialen der Kette Kaufhof, Kaiser’s sowie der Einzelhändler Ullrich in Berlin vertreiben Kaninchenfleisch der Handelsmarke „Aia“. Stefan Klippstein, Pressesprecher des Arbeitskreises humaner Tierschutz / Deutsches Tierschutzbüro, erklärt: „Wir haben die Händler angeschrieben und sie zur Auslistung des […]

Aktivisten des Tierschutzbüros besetzen Dach des Berliner Bärenzwingers

Slider_besetzung

Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros, haben im Namen des Berliner Bärenbündnis, zu dessen Gründern der Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V./Deutsches Tierschutzbüro gehört, am Dienstag den Bärenzwinger im Köllnischen Park in Berlin Mitte besetzt, um so auf das Leiden der dort gefangen gehaltenen Bären Maxi und Schnute aufmerksam zu machen. Als Bären verkleidet forderten die Aktivisten die Umsiedlung […]

Tierschützer erbost über Jenny Elvers-Elbertzhagen

Pressemitteilunge_08.11.12

Am vergangenen Freitag hat die Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen nach sechs Wochen die Suchtklinik verlassen, in der sie sich wegen ihres Alkoholproblems behandeln ließ. Mit ihrem Auszug sorgte sie für Ärger – bei Tierschützern. Denn wieder einmal ließ sich die Schauspielerin in einem Pelzmantel ablichten. Der Tierschutzverein „Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.“ hat ihr deshalb jetzt eine […]