Totgeschlagene Ferkel: Versteckte Kameras dokumentieren massive Gesetzesverstöße in Ferkelzuchtbetrieb in Zeven – nach Strafanzeige durch das Deutsches Tierschutzbüro wurden die Täter*innen nun verurteilt

Berlin/Zeven (Landkreis Rotenburg/Niedersachsen) 07.07.2021. Tierrechtler*innen haben im Jahr 2017 sechs Monate lang in einer der größten Schweinezucht-Anlagen im Landkreis Rotenburg in Niedersachsen gefilmt und die Abläufe dokumentiert. In dieser Zeit

Deutsches Tierschutzbüro zeigt tierquälerischen Schweinemäster und stellvertretenden CDU-Bürgermeister aus Merzen wegen des Verdachts des Subventionsbetruges an

Berlin/Merzen (Samtgemeinde Neuenkirchen, Landkreis Osnabrück), 24.06.2021. Das Deutsche Tierschutzbüro hat Strafanzeige wegen des Verdachts des Subventionsbetruges durch den Schweinemäster und stellvertretenden Bürgermeister (CDU) aus Merzen bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück erstattet.

Tierquälerischer Schweinemäster schaltet Wohnungsanzeigen bei „ImmoScout24″ und „immowelt“– „Die Mietdauer beträgt 5 Monate, die Miete zahlen Sie mit Ihrem Leben“

Berlin/Merzen (Samtgemeinde Neuenkirchen, Landkreis Osnabrück), 18.06.2021. Vor wenigen Wochen hat das Deutsche Tierschutzbüro Bildmaterial aus einer Schweinemast in Merzen, Samtgemeinde Neuenkirchen, Landkreis Osnabrück (Niedersachsen) veröffentlicht. In dem Betrieb werden 7.000
1234... 10