Author Archive

Aufgedeckt: Tierquälerei bei Eierproduzenten – Strafanzeige erstattet – Supermärkte nehmen Eier aus dem Sortiment

Aufgedeckt: Tierquälerei bei Eierproduzenten – Strafanzeige erstattet

Wegen Kennzeichnungs-Manipulationen stand die brandenburgische Firma Landkost-Ei Erzeugergemeinschaft bereits in der Vergangenheit massiv in der öffentlichen Kritik. Jetzt haben Aktivisten des Tierschutzvereins Deutsches Tierschutzbüro e.V. dokumentiert, wie bei Landkost-Ei Hühner für den Transport brutal in winzige Gitterwagen gepfercht werden. Der Verein hat bei der Staatsanwaltschaft Cottbus Strafanzeige wegen Tierquälerei erstattet. Die Eier werden in Berliner […]

Offizielle Eröffnung der Berliner Geschäftsstelle des Deutschen Tierschutzbüros e.V.

Offizielle Eröffnung der Berliner Geschäftsstelle des Deutschen Tierschutzbüros e.V.

Seit wenigen Monaten unterhält das Deutsche Tierschutzbüro eine Geschäftsstelle in Berlin. Nachdem alles eingerichtet worden ist, soll die Geschäftsstelle nun auch offiziell eröffnet werden. Dazu laden wir alle Interessierten am 18.02.2015 herzlich ein. Die Eröffnung soll auch dazu genutzt werden, sich mit anderen Tierschutzvereinen und Tierschützern zu vernetzen sowie die Tierschutzbüro-Mitarbeiter persönlich kennenzulernen. Eine Teilnahme […]

Tierretter-Kalender 2015

Tierretter-Kalender 2015

Jeden Tag werden in Deutschland Tiere geschlagen, missbraucht und verletzt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, diese Tierquälerei zu beenden. Unsere Tierretter sind ständig im Einsatz, um Tieren ganz direkt zu helfen. Sie holen geschundene Tiere aus Messie-Höfen, von der Kette oder aus Mastanlagen. Damit geben unsere Tierretter den Tieren eine 2. Chance, eine Chance […]

Vollkommen nackt haben Aktivisten gegen das Tragen von echtem Pelz demonstriert

bild-blogeintrag_slider

Vollkommen nackt, nur mit einer Weihnachtsmann-Mütze auf dem Kopf, haben kurz vor Weihnachten Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros auf dem Ku’damm in Berlin demonstriert. Unter dem Motto „Lieber nackt als im Pelz“ machten sie auf das Leiden von Tieren für die Pelzindustrie aufmerksam. Bei Weihnachtsmarktbesuchern und Touristen stieß der ungewöhnliche Protest auf große Zustimmung. Jedes Jahr […]

Anzeige gegen „Schweinehochhaus“ erstattet

Tierquälerei: Anzeige gegen Betreiber von „Schweinehochhaus“ erstattet

In Maasdorf bei Halle (Sachsen-Anhalt) steht Europas einziges „Schweinehochhaus“. In dem ehemaligen Prestigeobjekt des DDR-Regimes werden bis heute Schweine unter industriellen Bedingungen auf sechs Etagen gehalten. Das Deutsche Tierschutzbüro hat jetzt Anzeige gegen den Betreiber des Schweinehochhauses erstattet. Auf Video- und Fotoaufnahmen, die der Verein gefertigt hat, ist zu sehen, wie die gezüchteten Ferkel mit […]