Archive for the 'Aktuell' Category

Vollkommen nackt haben Aktivisten gegen das Tragen von echtem Pelz demonstriert

bild-blogeintrag_slider

Vollkommen nackt, nur mit einer Weihnachtsmann-Mütze auf dem Kopf, haben kurz vor Weihnachten Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros auf dem Ku’damm in Berlin demonstriert. Unter dem Motto „Lieber nackt als im Pelz“ machten sie auf das Leiden von Tieren für die Pelzindustrie aufmerksam. Bei Weihnachtsmarktbesuchern und Touristen stieß der ungewöhnliche Protest auf große Zustimmung. Jedes Jahr […]

Anzeige gegen „Schweinehochhaus“ erstattet

Tierquälerei: Anzeige gegen Betreiber von „Schweinehochhaus“ erstattet

In Maasdorf bei Halle (Sachsen-Anhalt) steht Europas einziges „Schweinehochhaus“. In dem ehemaligen Prestigeobjekt des DDR-Regimes werden bis heute Schweine unter industriellen Bedingungen auf sechs Etagen gehalten. Das Deutsche Tierschutzbüro hat jetzt Anzeige gegen den Betreiber des Schweinehochhauses erstattet. Auf Video- und Fotoaufnahmen, die der Verein gefertigt hat, ist zu sehen, wie die gezüchteten Ferkel mit […]

Tierquälerei in Zoohandlung – Strafanzeige erstattet

Aufgedeckt: Tierquälerei in Nürnberger Zoofachhandel - Strafanzeige erstattet

Seit einigen Monaten wird dem Deutschen Tierschutzbüro immer wieder erschütterndes Bildmaterial aus einer Nürnberger Zoofachhandlung zugespielt. Dieses zeigt verletzte Tiere, die ganz offensichtlich unter kaum vorstellbaren Qualen leiden. Teilweise sind sogar in den Käfigen liegende Tierkadaver zu sehen. Die Tierschutzorganisation hat das zum Anlass genommen, Strafanzeige bei der zuständigen Staatsanwaltschaft Nürnberg zu erstatten. Das Deutsche […]

Nerzfarm Frankenförde schließen!

Über hundert Tierschützer demonstrierten vor Nerzfarm in Frankenförde

Am 07.12.2014 haben hundert Menschen aus ganz Deutschland vor der letzten Pelztierfarm in Brandenburg demonstriert. Sie waren einem Aufruf der Tierschutzorganisation Deutsches Tierschutzbüro e.V. gefolgt. Mit Grablichtern und Holzkreuzen machten sie auf das Leiden der Nerze für die Modeindustrie aufmerksam und forderten die Schließung der Farm. Über hundert Menschen aus ganz Deutschland haben sich heute […]

Aufgedeckt: So leiden Tiere auf Weihnachtsmärkten – Tierschutzbüro hat mehrere Anzeigen erstattet

Aufgedeckt: So leiden Tiere auf Berlins Weihnachtsmärkten - Deutsches Tierschutzbüro hat mehrere Anzeigen erstattet

Jahr finden in Berlin hunderte Weihnachtsmärkte statt, häufig mit lebenden Tieren als Attraktion. Das Deutsche Tierschutzbüro hat auch in diesem Jahr verschiedene Tierhaltungen auf Berlins Weihnachtsmärkten kontrolliert und erschreckende Missstände dokumentiert. Gegen mehrere Tierhalter wurde Anzeige erstattet. Nun fordert der Verband von den Veranstaltern, endlich gänzlich auf lebende Tiere zu verzichten. Ob als lebendige Staffage […]