Archive for the 'Aktuell' Category

Hinter jedem Ei steckt Tierquälerei. Recherche zeigt auf, wie Hühner für Bio- und Freilandeier leiden müssen.

Im Rahmen unserer Recherche im Bereich der industriellen Eierproduktion für Freiland- und Bioeier decken wir auf, wie Millionen Hühner leiden müssen und systematisch ausgebeutet werden. Bereits in der Vergangenheit haben wir immer wieder aufgezeigt, welche Missstände sich hinter der konventionellen Legehennenhaltung verbergen. Angefangen mit der schlimmsten Stufe: Die Käfighaltung. Derzeit werden leider immer noch etwa […]

Lieber nackt als mit Pelz!

Anlässlich der Berliner Fashion Week haben wir zum Start der internationalen Modemesse zusammen mit sechs Tierrechts-Aktivisten nackt vor dem ewerk in Berlin demonstriert, um darauf aufmerksam zu machen, dass seit Jahren tierquälerischer Pelz auf der Fashion Week präsentiert wird, obwohl die Mehrheit der Gesellschaft Pelz ablehnt. Unsere Aktivisten riefen bei der kurzen und kalten Aktion: […]

Aufgedeckt: Das Leiden der finnischen Füchse für Pelz – Fell wird auch in Deutschland verkauft

Die finnische Tierrechtsorganisation Oikeutta eläimille hat kürzlich neue schockierende und heimlich gedrehte Videos auf finnischen Pelzfarmen veröffentlicht. Auf den Aufnahmen sind riesengroß gezüchtete Füchse zu sehen, die sich vor lauter Haut und Fett kaum mehr drehen können. Die Tiere können sich in den kleinen Käfigen nur noch mühsam bewegen, da ihr gesamtes Fell aus Fettfalten […]

Unsere Erfolge – Ein Rückblick auf 2017

In unserem Jahresbericht 2017 blicken wir wieder auf ein turbulentes, spannendes und aufregendes Jahr zurück, in dem wir wieder sehr viel für die Tiere erreichen konnten. Im Mittelpunkt dieses Jahres standen unsere drei großen Anti-Pelz-Kampagnen: „Pelz Polizei“, „Bogner tötet“ und „Breuninger: Leid und Tod im Angebot“ .Im Rahmen dieser Kampagnen haben wir unzählige Aktionen auf […]

Wir denken auch an Weihnachten an die Millionen geschundenen Tiere!

Weihnachten gilt als Fest der Liebe. So nennen es viele, handeln aber leider gegenteilig. Denn an Weihnachten werden in den meisten Haushalten in Deutschland Gänsebraten, Wiener-Würstchen, Schmorbraten und Co. verspeist, ohne zu überlegen und sich bewusst zu machen, dass für dieses sogenannte „Festessen“ viele tausende Tiere getötet wurden und spätestens hier das Fest der Liebe […]