Archive for the 'Aktuell' Category

Wir verteilen „Free Hugs“ und klären über Massentierhaltung auf!

Frei nach den Worten von George Bernard Shaw „Tiere sind meine Freunde und meine Freunde ess´ ich nicht“ waren wir in Berlin, Hamburg, Hannover und Bonn unterwegs, um die Menschen in den Einkaufsstraßen auf süße und charmante Art und Weise mit „Free Hugs“ über Tierrechte und die Leiden der Nutztiere in der Massentierhaltung aufzuklären. Hunde, […]

Der Jahreskalender 2018 ist da!

Traditionell bieten wir Ihnen für das kommende Jahr wieder unseren beliebten Kalender mit vielen unserer geretteten Tiere an. Der Kalender begleitet Sie mit vielen schönen Fotos durch das Jahr 2018. Durch unser Engagement und die Recherchen konnten wir in diesem Jahr Kuh Heidi vor ihrem sicheren Tod retten und ihr ein neues Leben auf einem […]

Weiteres Etappenziel geschafft: Bogner-Kollektion „Fire + Ice“ wird pelzfrei!

Ein weiterer wichtiger Schritt in die richtige Richtung! Unter dem Motto „Bogner tötet“ starteten wir letzten Winter den zweiten Auftakt unserer Anti-Pelz-Kampagne, um das Unternehmen Bogner davon zu überzeugen, pelzfrei zu werden. Wir führten viele aufsehenerregende Aktionen, wie z.B. die Tierkörperaktion in Stuttgart, in ganz Deutschland durch und demonstrierten direkt vor fast allen deutschen Bogner […]

Deutscher Bauerntag und Rede von Angela Merkel gestört

Im Rahmen des diesjährigen Deutschen Bauerntags in Berlin haben wir den Pressetermin mit Angela Merkel gestört, um auf das millionenfache Leiden der Tiere in der deutschen Agrarindustrie aufmerksam zu machen. Mit Plakaten und lauten Rufen der Botschaft „Tierquälerei ist kein Einzelfall, stoppt Massentierhaltung“ forderten wir Angela Merkel und die geladenen hochrangigen Vertreter der deutschen Landwirtschaft […]

Geboren um zu sterben. Neueste Undercover- Recherche deckt auf, wie brutal die Agrarindustrie ist

Im Rahmen unserer neuen Recherche in einer Schweinezuchtanlage in Zeven bei Bremen decken wir auf, wie brutal die Agrarindustrie mit Schweinen für die Fleischproduktion umgeht. Über 6 Monate lang schlichen sich unsere Aktivisten immer wieder nachts in die Anlage, in der 2.500 Zuchtsauen gehalten werden. Sie installierten versteckte Kameras und konnten so den grausamen und […]