Archive for the 'Presseartikel' Category

Tierischer Protest überzeugte Viele Berliner wollen am Welttierschutztag auf Fleisch verzichten

Pressemitteilunge_03.10.12

Berlin, 03.10.2012. Im Vorfeld des 81. Welttierschutztages (04.10.2012) demonstrierte der Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V. heute vor dem Brandenburger Tor. Verkleidet als Schweine, Rinder und Hühner warben die Tierschützer für einen Verzicht auf Fleisch am Welttierschutztag. Würden sich nur an diesem einen Tag alle Bundesbürger vegetarisch ernähren, so würde dies etwa 2 500 000 Tierleben retten. […]

Fleischverzicht am Welttierschutztag könnte 2 500 000 Tierleben retten

Pressemitteilunge_01.10.12

Anlässlich des 81. Welttierschutztages am 04.10.2012 ruft der „Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V.“ zum Verzicht auf Fleisch auf. Würden sich alle Bundesbürger nur an diesem einen Tag vegetarisch ernähren, so könnte dies 2,5 Millionen Tieren das Leben retten. Köln, 01.10.2012. Traditionell erinnern Tierschutzorganisationen aus aller Welt am 04.10.2012, dem Welttierschutztag, daran, dass Milliarden Tiere unter quälerischen […]

KaDeWe versprach 2008, keine Pelze mehr zu verkaufen – Arbeitskreis humaner Tierschutz machte vor wenigen Tagen einen Check und fand Pelz!

Pressemitteilunge_06.09.12

Berlin, 06.09.2012. Im Jahr 2008 erklärte das KaDeWe in Berlin, auf den Verkauf von Echtpelzen verzichten zu wollen. Bei einer Vorortkontrolle entdeckten jetzt Tierschützer des Arbeitskreises humaner Tierschutz e.V. Pelzprodukte im KaDeWe. Auf Nachfrage des Vereins wurde das Kaufhaus sofort aktiv und forderte seine Mieter auf, die Produkte aus dem Sortiment zu nehmen. Das KaDeWe […]

Tierschützer dokumentieren Nerzfarm in Schlesen und erstatten Anzeige

Pressemitteilunge_05.09.12

Vor wenigen Tagen wies das Verwaltungsgericht Schleswig die Klage eines Pelztierzüchters aus Schlesen ab, dem das zuständige Veterinäramt die Genehmigung entzogen hatte. Dem Züchter wurde aber die Möglichkeit eingeräumt, vor dem Oberverwaltungsgericht in Berufung zu gehen. Jetzt macht der Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V. Druck. Der Verein dokumentierte die Umstände auf der Farm und erstattete Anzeige […]

Demonstration vor dem Bundesrat: Tierschutzbündnis „Kaninchenmast, nein danke“ fordert Verbot der Käfighaltung von Mastkaninchen

Pressemitteilunge_03.09.12

Berlin, 03.09.2012. Das Tierschutzbündnis „Kaninchenmast, nein danke“ hat für ein Verbot der Käfighaltung von Mastkaninchen demonstriert. Aktivisten des Bündnisses haben heute Morgen vor dem Gebäude der Länderkammer in Berlin für Aufsehen gesorgt. „Wir fordern die verantwortlichen Politiker auf, endlich für ein Verbot der Käfighaltung von Mastkaninchen zu sorgen, und haben mit einer Demonstration vor dem […]