Archive for the 'Startseite' Category

Känguru-Jagd muss verboten werden!

Känguru-Jagd muss verboten werden!

Kängurufleisch wird hauptsächlich nach Deutschland exportiert! Aufgrund der gehäuften Fleischskandale in Deutschland wie BSE und Gammelfleisch, steigen einige Verbraucher auf exotisches Fleisch um. Anstatt Fleisch aus hiesiger Massentierhaltung, verzehren sie importiertes Fleisch wildlebender Tiere, wie das der Kängurus. In den letzten zehn Jahren stieg die Menge importierten Kängurufleisches nach Deutschland von 416.375 Kilogramm auf 1.009.903 […]

Aktion im Europäischen Parlament: Wir setzen ein Zeichen gegen Pelzindustrie!

Aktion im Europäischen Parlament: Wir setzen ein Zeichen gegen Pelzindustrie!

Gemeinsam mit dem EU-Abgeordneten Stefan B. Eck haben wir am vergangenen Montag im Europäischen Parlament in Brüssel ein Zeichen gegen die Pelzindustrie gesetzt. Am 29.09. hat das „Fur Information Centre“ in der Lobby des EU-Parlaments mit einer Ausstellung über aktuelle Trends im Pelzgeschäft informiert. Wir finden es beschämend, dass dieser grausamen Industrie eine solche Plattform […]

Deutsches Tierschutzbüro stellt Strafanzeige: Katzen in Messie-Wohnung zurückgelassen

Deutsches Tierschutzbüro stellt Strafanzeige: Katzen in Messie-Wohnung zurückgelassen

In Berlin-Schöneberg haben Mieter ihre Wohnung verlassen und ließen zwei Katzen zurück. Die Tiere konnten glücklicherweise rechtzeitig aus der völlig vermüllten Wohnung geholt und versorgt werden. Das Deutsche Tierschutzbüro erstattete Anzeige gegen die Tierhalter. Mitte September ging beim Deutschen Tierschutzbüro in Berlin die Meldung ein, dass am Fenster der Nachbarwohnung eine Katze gesehen wurde. Die […]

Staatsanwaltschaft Berlin stellt Verfahren ein: Circus Krone scheitert mit Anzeige gegen das Deutsche Tierschutzbüro

Circus Krone quält Tiere

Im September 2014 gastierte Circus Krone mehrere Wochen lang in Berlin. Da die Tierhaltung in dem Zirkus alles andere als tiergerecht ist, hat das Deutsche Tierschutzbüro zur Beteiligung an einer Demonstration vor dem Zirkus aufgerufen. Über 100 Menschen kamen dem Aufruf nach und zeigten Flagge. Besonders pikant: Zuvor hatten Aktivisten Undercover-Aufnahmen in der Tierschau gemacht […]

Waschbären grausam ertränkt

2015__bild-blogeintrag_slider

Anfang August 2015 wurde das Deutsche Tierschutzbüro e.V. von einer Tierfreundin darauf aufmerksam gemacht, dass in ihrer Umgebung (Gemeinde Buseck) ein Bauer und sein Sohn Waschbären in illegalen Lebendfallen fangen und sie qualvoll in einem Wasserloch ertränken. Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. hat Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Gießen gestellt und hofft nun auf eine gerechte Bestrafung […]