Archive for the 'Tierschutz' Category

Strafanzeige gegen Ferkelquälerin gestellt

In einer Schweinezucht in Goch (NRW) sollen kranke Ferkel einfach so lange gegen die Wand geworfen worden sein, bis sie tot waren. Was wie eine schaurige Szene aus einem Horrorfilm klingt, ist für hunderte Ferkel offenbar Realität geworden. Ferkel, die kurz nach ihrer Geburt erkrankten, sind auf brutalste Weise getötet worden – und das offenbar […]

Kritik an Ministerin Aigner: Tierschützer stürmten Eröffnung der Grünen Woche

Heute wurde die internationale Landwirtschaftsausstellung „Grüne Woche“ in Berlin von Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner eröffnet. Tierschutzaktivisten vom Deutschen Tierschutzbüro stürmten die Eröffnungsveranstaltung, um die Ministerin mit den Folgen ihrer verfehlten Agrarpolitik zu konfrontieren. Aktivisten vom Deutschen Tierschutzbüro haben heute den offiziellen Presserundgang der Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) auf der Grünen Woche in Berlin genutzt, um die […]

Nackter Protest sorgte für Aufsehen bei der „Fashion Week Berlin“

Für Aufsehen sorgte heute das Deutsche Tierschutzbüro. Unter dem Motto „“ demonstrierten die Tierschützer vollkommen nackt vor der „Berlin Fashion Week“ gegen die Präsentation von echten Pelzen. Viele Besucher der Modemesse trauten ihren Augen kaum, als heute um 11 Uhr plötzlich eine Gruppe von splitterfasernackten Tierschützern vor dem Eingang der Fashion Week auftauchte und ein […]

Wir bitten um Ihre Mithilfe um alle Täter zur Rechenschaft zu ziehen

Wir bitten die Bevölkerung in Kührstedt, Landkreis Cuxhaven um Mithilfe bei der Suche nach einer Gruppe von Tierquälern. Grausame Tierquäler verbrennen Igel bei lebendigem Leib – Wir haben gegen den/die Täter umgehend Anzeige bei der zuständigen Staatsanwaltschaft erstattet! Das Videomaterial (hier in stark gekürzter Version), das uns in den letzten Tagen zugespielt wurde, ist nichts für […]

Aktivisten des Tierschutzbüros besetzen Dach des Berliner Bärenzwingers

Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros, haben im Namen des Berliner Bärenbündnis, zu dessen Gründern der Arbeitskreis humaner Tierschutz e.V./Deutsches Tierschutzbüro gehört, am Dienstag den Bärenzwinger im Köllnischen Park in Berlin Mitte besetzt, um so auf das Leiden der dort gefangen gehaltenen Bären Maxi und Schnute aufmerksam zu machen. Als Bären verkleidet forderten die Aktivisten die Umsiedlung […]