Archive for the 'Tierschutz' Category

Nichts als Tierqual und Leid in Schlachthäusern

Jedes Jahr werden vom Statistischen Bundesamt aktuelle Schlachtzahlen veröffentlicht, die das schiere Ausmaß an Tierschlachtungen in Deutschland darstellen. Allein im Jahr 2017 wurden 745 Millionen Tiere geschlachtet – darunter 58 Millionen Schweine, 3,5 Millionen Rinder und 600 Millionen Hühner! Der Verbraucher in Deutschland und weltweit verlangt weiterhin nach viel Fleisch. Und billig muss es sein. […]

Deutschlandweite Medienaufmerksamkeit für die Schweinehochhaus-Demo

Am 22. April demonstrierten wir erneut vor dem Schweinehochhaus in Maasdorf, um gemeinsam ein Zeichen gegen die Zustände vor Ort und die Massentierhaltung allgemein zu setzen. Denn auch wenn der Betreiber kurz vor unserer Demo die Räumung des Hochhauses bis September 2018 ankündigte – geschlossen ist die Anlage noch lange nicht und wir kämpfen solange […]

Tierliebe zum Muttertag verschenken und ein Pflegeset erhalten!

Sind Sie noch auf der Suche nach einer individuellen und schönen Aufmerksamkeit zum Muttertag? Wir hätten da eine Idee für ein garantiert tierleidfreies Geschenk.  Eine symbolische Tierpatenschaft mit Herz für eines unserer geretteten Tiere ist hierfür das ideale und sehr persönliche Geschenk. Gemeinsam unterstützen Sie unsere Tiere sowie unsere Tierrechtsarbeit und können zusammen Ihr Patentier auf […]

Agrarminister diskutieren über die Ferkel-Kastration

Vom 25. Bis 27. April 2018 finden sich die Agrarminister von Bund und Ländern zu ihrer zweimal jährlich stattfinden Agrarministerkonferenz (AMK) zusammen, um über Themen der Agrar- und Forstwirtschaft sowie ländliche Entwicklung zu diskutieren. In diesem Jahr hat Nordrhein-Westfalen den Vorsitz, weshalb die AMK dieses Mal in Münster stattfindet. Ein wichtiges Thema auf der Agenda: […]

Groß-Demo vor dem Schweinehochhaus 2018

Für den 22. April 2018 haben wir wieder zu einer Groß-Demo vor dem Schweinehochhaus in Maasdorf in Sachsen-Anhalt aufgerufen – und viele Menschen folgten unserem Aufruf. Ob mit organisierten Bussen, in privaten Mitfahrgemeinschaften oder per Zug – aus ganz Deutschland kamen Tierrechtsaktivisten und Tierschützer zusammen, um ein Zeichen gegen das Schweinehochhaus und die Zustände in […]