Erfolg! „Circus Krone quält Tiere“ darf weiterhin gesagt werden

Circus Krone quält Tiere

Als Krone 2014 seine Zelte in Berlin aufschlug, nahmen wir den Zirkus genauer unter die Lupe. In den letzten 10 Jahren fiel Circus Krone immer wieder negativ auf. Verstöße gegen das Tierschutzgesetz und Auflagen drangen an die Öffentlichkeit.

Wir organisierten eine Demonstration vor Circus Krone, in deren Zusammenhang der Gründer des Deutschen Tierschutzbüros Jan Peifer sagte: „Circus Krone quält Tiere“ und zeigte Fotos aus der Tiershow. Offenbar möchte genau dieses aber Krone nicht und ging juristisch gegen das Deutsche Tierschutzbüro vor.

Bei der öffentlichen Verhandlung am 12. Mai 2016 kam das Amtsgericht Berlin-Tiergarten zum Ergebnis, dass die Aussage eine zulässige Meinungsäußerung ist. In der Urteilsbegründung nahm die Richterin auch Bezug auf die richtungsweisende Entscheidung des Bundesrates zum Wildtierverbot im Zirkus. Weitere Informationen finden Sie auf der Kampagnen-Website.

Hier geht’s zur Kampagnen-Webseite!