Social Media-Netiquette

 
Wir freuen uns sehr, dass Du Dich für das Thema Tierrechte interessiert und auf unseren Social Media-Kanälen mitdiskutieren willst. Du bist herzlich eingeladen, Deine Meinung in den Kommentaren unter unseren Beiträgen mitzuteilen. Klar, dass wir dabei respektvoll miteinander umgehen wollen. Am besten so, wie wir es auch in einem persönlichen Gespräch von Angesicht zu Angesicht tun würden. 🙂 Damit tragen wir alle dazu bei, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, in der Du, wir und unsere Mitmenschen sich gerne austauschen und ihre Meinungen und Gedanken teilen.
 
Bitte beachte, dass das Deutsche Tierschutzbüro als Seiteninhaber das Recht hat, Kommentare zu verbergen oder zu löschen. Wir machen von diesem Recht Gebrauch bei Kommentaren, deren Inhalt einem der folgenden Punkte entspricht:
 
  • Beleidigungen, Diffamierungen und persönliche Angriffe jeglicher Art
  • Diskriminierungen aufgrund ethnischer und sozialer Herkunft, Nationalität, sexueller Orientierung und Identität, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Geschlechtsidentität und -ausdruck sowie Alter
  • Aufrufe zu Gewalt, illegalen Aktivitäten oder Straftaten
  • Gezielte Verbreitung von Fehlinformationen
  • Gezieltes und organisiertes Stören (Trolling), Spam, Werbung und Off-Topic
 
Wer wiederholt gegen unsere Kommentar-Richtlinien verstößt, wird von uns darauf hingewiesen und bei Nichtbeachtung ohne weitere Erklärung von uns blockiert. Das möchten wir aber unbedingt vermeiden, deshalb halte Dich an die Regeln für einen offenen, fairen und konstruktiven Austausch.
 
Vielen Dank!
Dein Team vom Deutschen Tierschutzbüro