Gerösteter Curry-Blumenkohl mit frischer Zitronen-Raita

© Eat this

Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Gesamt 40 Minuten

Für das Curry-Kokosöl

4 EL Kokosöl · 2 TL Currypulver · 1/2 TL Kreuzkümmel · 1/2 TL Senfsaat · 1/2 TL Koriandersamen gemahlen · 1/2 TL Knoblauchpulver · 1/4 TL Kurkuma · 1/4 TL Ingwerpulver · 1 TL Salz

Für das Gemüse

750 g Blumenkohl · 2 Zwiebeln

Für die Zitronen-Raita

150 g Sojajoghurt  · 1 Zitrone Saft ausgepresst · 1 Prise Salz

Außerdem

1/2 Bund Koriander · 2 TL Schwarzkümmel

Zubereitung:

  1. Kokosöl in einem Topf bei niedriger Hitze schmelzen und mit den Gewürzen verrühren.
  2. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Blumenkohl in Röschen teilen, Zwiebeln vierteln und mit dem Curry-Kokosöl vermengen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und 30 Minuten auf mittlerer Schiene rösten. Nach 15 Minuten wenden.
  4. Für die Zitronen-Raita alle Zutaten vermengen.
  5. Koriander grob hacken. Gerösteten Curry-Blumenkohl mit Zitronen-Raita, gehacktem Koriander und Schwarzkümmel toppen und mit Basmatireis oder Naan-Brot servieren.

 

 


Dieses leckere Rezept wurde uns vom
Food-Blog Eat this zur Verfügung gestellt,
auf dem Sie noch viele weitere tolle und
inspirierende Rezepte finden.