Grünkohlsalat mit Orangen und Walnüssen

Hier geht’s zum kompletten Weihnachtsmenü >

© Deutschland is(s)t vegan

Zutaten:
für 4 Personen

Grünkohlsalat mit Orangen und Walnüssen
4 Portionen Grünkohl · 1 EL Olivenöl · 4 EL Granatapfel · 3 Orangen

Für das Dressing:
1 Orange · 2 EL Olivenöl · je 1 EL Apfelessig, brauner Zucker, Chiasamen · Salz, Pfeffer

Für die karamellisierten Walnüsse:
70 g Walnüsse · 3 EL Zucker · 3 EL Wasser

Zubereitung: 

  1. Den Grünkohl waschen und trockentupfen, anschließend das Olivenöl einmassieren. Ihr könnt den Grünkohl richtig kneten, damit er ein bisschen zarter wird.
  2. Die Schale der Orangen mit einem Messer runterschneiden und anschließend in Scheiben schneiden.
  3. Für das Dressing alle Zutaten gut verrühren und für etwa 15 Minuten stehen lassen, damit die Chiasamen quellen können.
  4. Die Walnüsse mit dem Zucker und Wasser in einer heißen Pfanne erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zunächst schmilzt der Zucker, doch nach einiger Zeit kristallisiert er wieder. Dann könnt ihr die Hitze runter drehen und so lange warten und rühren, bis sich der Zucker wieder aufgelöst hat. Dann habt ihr richtig knusprige karamellisierte Walnüsse.
  5. Nun könnt ihr den Salat servieren: Grünkohl, Orangen, Granatapfelkerne, Dressing und zum Schluss die Walnüsse, damit sie schön knusprig bleiben!

 

 

Dieses leckere Rezept wurde von
DEUTSCHLAND IS(S)T VEGAN
zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank!