Unser Jahresrückblick: Was haben wir 2020 für die Tiere getan?

Unser Jahresrückblick: Was haben wir 2020 für die Tiere getan?

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und wieder stellen wir uns die Frage, was wir dieses Jahr, trotz erschwerter Bedingungen, für die Tiere erreichen konnten.

In den vergangenen 12 Monaten haben wir alles gegeben,  um Tierquälerei aufzudecken und die Öffentlichkeit sowohl über Missstände, aber auch positive Alternativen aufzuklären. Das konnten wir dank der großzügigen Unterstützung unserer zahlreichen Förder*innen tun, die uns trotz der Corona-Krise weiterhin treu geblieben sind.

Unter anderem deckten wir schreckliche Zustände bei Tönnies-Zulieferern in Mastanlagen auf sowie den brutalen Umgang mit Kühen in einem Familienbetrieb in Schleswig-Holstein, den wir zur Anzeige brachten, was zumindest eine Geldstrafe für den Sohn des Betreibers nach sich zog. Außerdem recherchierten wir auf finnischen Pelzfarmen und zeigten auf, welche Modemarken sich am Leid der dortigen Tiere bereichern. 

Doch wir konnten auch die Nachhaltigkeit von Erfolge der letzten Jahre feiern. Denn das sogenannte “Schweinehochhaus” steht nun seit mehr als zwei Jahren leer, sodass sicher ist: Hier werden keine Tiere mehr gequält! Auch kam zu Verurteilungen von Personen, die im Schweinehochhaus vorsätzlich Tiere gequält hat.

Auch das öffentliche Interesse an unserer Arbeit stieg 2020 trotz Corona weiter an. Unsere Recherchen und Aktionen generierten ein riesiges Medienecho mit über 2.500 Medienberichten und eine Medienreichweite von über 750 Millionen. Formate wie RTL SternTV, ZDF Frontal21, RTL aktuell und ARD Plusminus berichteten teilweise mehrfach über unsere wichtige Arbeit. 

Im folgenden Video möchten wir Dir deshalb kurz unsere größten Erfolge präsentieren:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Weitere Infos zu unseren Erfolgen sind außerdem in unserem Tätigkeitsbericht 2020 zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen und alles Gute für 2021 im Namen der Tiere und des ganzen Deutschen Tierschutzbüros!

Damit wir uns auch in 2021 so erfolgreich und effektiv für Tiere einsetzen können, brauchen wir Deine Unterstützung. Aufgrund der Corona-Pandemie mehr denn je! 

 
FundraisingBox Logo

pinbahis

dumanbet giriş

maltcasino

parisbahis

betcart

betforward

وان ایکس بت

مل بت

shartboro

بهترین سایت شرط بندی

1kickbet

betboro

تک بت

کانن بت

یاس بت

bahis siteleri

پری مچ

bord2shart

irantopbet

1xbet