Jobs beim Tierschutzbüro

Logo NEU mit www - Kopie

Das Deutsche Tierschutzbüro setzt sich für den Schutz der Tiere ein. Der gemeinnützige Verein sieht sich als moderne NGO mit dem Ziel, aktiv Tierschutz zu betreiben und auf Tierleid aufmerksam zu machen. Der Verein ist bundesweit tätig und unterhält ein Büro in der Hauptstadt Berlin, Sitz des Vereins ist Bonn.

Das Tierschutzbüro-Team ist immer wieder auf der Suche nach Verstärkung. Aktuelle Jobangebote veröffentlichen wir hier. Um keine Ausschreibung zu verpassen, empfehlen wir Ihnen, sich in unseren kostenfreien Newsletter einzutragen. Alle Jobangebote werden in unserem Newsletter veröffentlicht.


 

Projektkoordinator/in (m/w) für das Projekt „Tierpatenschaft mit Herz“ gesucht

Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. sucht ab dem 01.06.2017 eine(n) Projektkoordinator/in (m/w) im Projekt „Tierpatenschaft mit Herz“ für die Berliner Geschäftsstelle (Vollzeit/40 Std. pro Woche)
Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. ist ein eingetragener und gemeinnütziger Tierschutzverein mit Hauptsitz in Bonn. Der Verein ist bundesweit tätig und unterhält ein Büro in Berlin. Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt in der Massentierhaltung und deren Abschaffung. Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. kämpft für einen gesellschaftlichen Wandel gegenüber der Einstellung zu sogenannten Nutztieren. Durch Undercover-Aufnahmen und Kampagnen fordert der Verein die Politik, Verbraucher und Lobbyverbände zu einem Umdenken auf.

Das erwartet Sie beim Deutschen Tierschutzbüro e.V.:

  • Ein junges und engagiertes Team, das sich mit Leidenschaft und Überzeugung für Tierrechte und eine pflanzliche Lebensweise einsetzt.
  • Ein modernes Büro im Herzen von Berlin
  • Die Chance, in direktem und regelmäßigem Kontakt mit geretteten Tieren auf Gnadenhöfen zu sein
  • Ein abwechslungsreiche und aktive Arbeitsatmosphäre
  • Die Möglichkeit, aktiv Tierrechte in der Gesellschaft zu verbessern und Tierleben zu retten
  • Die Option, sich an einfallsreichen Tierrechtsaktionen zu beteiligen

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und eigenverantwortliche Mitarbeit bei der strategischen Ausrichtung des Projekts „Tierpatenschaft mit Herz“
  • Kooperationen mit pflanzlichen Unternehmen akquirieren und betreuen
  • Kreation und Koordination von regelmäßigen Fundraising- Aktionen, um neue Tierpaten/Spender für das Projekt zu begeistern
  • Konzeption und Erstellung von Infomaterialien wie z.B. Broschüre und Kalender
  • Konzeption, Akquise und Umsetzung von Firmentierpatenschaften
  • Bearbeitung und Verwaltung des elektronischen Postfachs
  • Beantwortung von Anrufen bzgl. Anfragen von Patenschaften und allgemeinen Fragen zu den Tieren
  • Wöchentliche Bearbeitung und Versand von Materialien (Urkunden) an neue Tierpaten
  • Konzipieren und Verfassen von wöchentlichen Newsletter-Beiträgen
  • Konzipieren, Verfassen und Versand von Newsletter-Mailings an bestehende Tierpaten
  • Betreuung und Pflege der Projektbezogenen CRM Software
  • Regelmäßige Besuche auf den Höfen und Erstellung aktueller Fotos der Patentiere
  • Koordination und Durchführung von regelmäßigen Besucherterminen bei den Patentieren
  • Pflege, Aktualisierung und Weiterentwicklung der Projekt- Website: www.tierpatenschaft-mit-herz.de
  • Geplant: Betreuung und Führung eines Bundesfreiwilligendienstleistenden und/oder Praktikanten

Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über eine typische „Hands on Mentalität“
  • Strategisches Denken und Projektmanagement/Koordination – Erfahrung sind von Vorteil
  • Sie haben bereits Erfahrungen und Kompetenzen im Bereich Fundraising gesammelt
  • Sie haben große Lust „mit anzupacken“ und haben Freude dabei, hin und wieder selbst handwerklich aktiv zu werden
  • Sie sind sehr interessiert an Tieren, vor allem an Großtieren und sogenannten „Nutztieren“ und haben keine Berührungsängste
  • Erfahrung und Expertise in WordPress/Newslettertools sind wünschenswert
  • Allgemeine große Begeisterung und hohes Interesse für Tierschutz und Tierrechte
  • Hohe Sozialkompetenz und emotionale Intelligenz
  • Zuverlässigkeit und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Identifikation mit den Werten und Zielen des Deutschen Tierschutzbüros
  • Eine positive Einstellung gegenüber der pflanzlichen Lebensweise
  • Reisebereitschaft für kleine Besuche auf den Gnadenhöfen

Einsatzort: Berlin und auf befreundeten Gnadenhöfen (in Deutschland)
Beginn: 01.06.2017 oder früher
Arbeitszeit: Vollzeit, 40 Std. pro Woche
Bruttolohn: 1.800 €/mtl.
Bewerbungsfrist: Bis 30.04.2017

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch (max. 5MB) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an Denise Weber:
job@tierschutzbuero.de
Deutsches Tierschutzbüro e.V., Gubener Straße 47, 10243 Berlin


Mitarbeiter/in Vereinsverwaltung/Personalwesen (m/w)

Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. sucht ab dem 01.06.2017 eine Mitarbeiter/in Vereinsverwaltung/Personalwesen (m/w) für die Berliner Geschäftsstelle (Vollzeit/40 Std. pro Woche)

Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. ist ein eingetragener und gemeinnütziger Tierschutzverein mit Hauptsitz in Bonn. Der Verein ist bundesweit tätig und unterhält ein Büro in Berlin. Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt in der Massentierhaltung und deren Abschaffung. Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. kämpft für einen gesellschaftlichen Wandel gegenüber der Einstellung zu sogenannten Nutztieren. Durch Undercover-Aufnahmen und Kampagnen fordert der Verein die Politik, Verbraucher und Lobbyverbände zu einem Umdenken auf.

Das erwartet Sie beim Deutschen Tierschutzbüro e.V.:

  • Ein junges und engagiertes Team, das sich mit Leidenschaft und Überzeugung für Tierrechte und eine pflanzliche Lebensweise einsetzt.
  • Ein modernes Büro im Herzen von Berlin
  • Die Möglichkeit, aktiv Tierrechte in der Gesellschaft zu verbessern und Tierleben zu retten
  • Die Möglichkeit, sich an einfallsreichen Tierrechtsaktionen zu beteiligen
  • Die Möglichkeit, die geretteten Tiere vom Deutschen Tierschutzbüro kennenzulernen

Ihre Aufgaben

Verwaltung

  • Allgemeine Personalverwaltung
  • Allgemeine Mitglieder- und Spenderverwaltung
  • Vereinsprozesse/Abläufe kontrollieren und optimieren
  • Barkasse verwalten
  • Buchhaltung vorbereiten und Rechnungswesen
  • Bürotechnik betreuen (Ansprechpartner)

Personalwesen

  • Aktive Mitgestaltung der Vereinskultur
  • Verantwortung für die Ermittlung des Personalbedarfs und Mitarbeiterentwicklung
  • Unterstützung des Managements bei allen strategischen und operativen Personalthemen
  • Steuerung des Recruiting-Prozesses
  • Planung, Betreuung und Ausbau der Regionalgruppen
  • Erarbeitung und Umsetzung von Personalgrundsätzen und -leitlinien
  • Steuerung der Personalkostenplanung und Sicherstellung einer einheitlichen Vergütungspolitik
  • Erstellung von Reportings für die Geschäftsführung

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Betriebs-, personalwirtschaftliches oder geisteswissenschaftliches Studium oder kaufmännische Ausbildung
  • Erste Berufserfahrungen in einem für die Stelle relevanten Bereich
  • Begeisterung und Interesse für Tierschutz und Tierrechte
  • Hohe Sozialkompetenz und emotionale Intelligenz
  • Zuverlässigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Hands-on Mentalität
  • Identifikation mit den Werten und Zielen des Deutschen Tierschutzbüros
  • Eine positive Einstellung gegenüber der pflanzlichen Lebensweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Einsatzort:                  Berlin
Beginn:                       01.06.2017 oder früher
Arbeitszeit:                 Vollzeit, 40 Std. pro Woche
Bruttolohn:                 2.000 €/mtl.
Bewerbungsfrist:        Bis 17.04.2017

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch (max. 5MB) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:
personal@tierschutzbuero.de
Deutsches Tierschutzbüro e.V., Gubener Straße 47, 10243 Berlin