Kinderbuch „Jonahs Zirkuszauber“

ddddJonah, die achtjährige Tochter eines Zirkusdirektors, ist eine kleine Seilartistin des Zirkus Kravalli mit dem Traum, einmal eine weltberühmte Zauberin zu werden. Hin und wieder übt sie mit dem großen Zauberer William ein paar Kartentricks und Zaubersprüche, nur funktionieren diese leider nicht wirklich.

Durch den Glauben an sich selbst und mithilfe einer winzigen Prise Zauberkraft begibt sich Jonah, gemeinsam mit ihren Freunden: Esma, der Elefantendame, Hunter, dem mutigen Löwen, Levi dem reinlichem Affen und Danny, dem süßen Tanzbären, in ein spannendes Abenteuer, das vielleicht am Ende der Geschichte dazu verhelfen wird, diese Welt ein kleines Stückchen besser zu machen.

Das Thema und die pädagogische Intention setzt an die aktuelle Situation des Deutschen Tierschutzgesetzes an und stellt auf sehr lebensfrohe und einfühlsame Weise die Frage einer Veränderung der Zirkus-Wildtierhaltung in Deutschland.
Sehr sensibel werden Kinder an die eigentlichen Grundbedürfnisse dieser Tierarten herangeführt, ohne dabei die ungeeignete Lebenshaltung der Wildtiere in Gefangenschaft schockierend oder traumatisierend darzustellen. Am Ende der Geschichte wird deutlich, Wildtiere haben im Zirkus nichts zu suchen.

Illustriert von Anja Lau / Lau-Illustrationen
Text: Yvonne Moore, Leverkusen

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Yvonne Moore & Anja Lau für die Umsetzung dieses zauberhaften Buches.

Das Buch geben wir im Selbstverlag heraus, es umfasst knapp 30 Seiten. Zielgruppe ca. 6-10 Jahre.
Der Preis beträgt 8 Euro zzgl. 2 Porto & Verpackung