Wir fordern die Schließung aller Pelzfarmen

Slider2

Die Kosmetikkette Lush unterstützt unsere Forderung nach der Schließung aller Pelzfarmen mit dem Verkauf einer limitierten Seife in Pfötchenform. Der Verkaufserlös kommt zu 100% unserer Arbeit zugute. Zum Welt-Vegan-Tag am 01.11. startet Lush eine große Protestaktion gegen Pelz, ab sofort kann die Seife in allen Filialen und im Lush-Online-Shop erworben werden. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Das Deutsche Tierschutzbüro / Arbeitskreis humaner Tierschutze.V. und Lush fordern gemeinsam von der Bundesregierung, dass das Tierschutzgesetz endlich durchgesetzt wird und die Farmen, die dagegen verstoßen, jetzt geschlossen werden. Bitte unterstützen Sie uns im Kampf für die Nerze, indem sie an die zuständige Bundesverbraucherschutzministerin Aigner schreiben.

Hier gelangen sie zu der Aktion auf den Internetseiten von LUSH 

Hier finden Sie einen bereits vorformulierten Brief, den Sie online versenden können.