Deutsches Tierschutzbüro
 
Newsletter  12. September 2018
Online ansehen  •   Weiterleiten   •  Tieren helfen
Facebook Google+ Twitter YouTube   PayPal  
 
 

Twenty4VEGAN  -
so leicht kann eine vegane Lebensweise sein.




Twenty4VEGAN  - so leicht kann eine vegane Lebensweise sein.

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,
 
ich bin Ariane Sommer, Autorin, Veganerin und Unterstützerin des Deutschen Tierschutzbüros bei dessen Kampagne „TRUCK YOU –Tiertransporte schmecken nicht“ und dem Projekt „Twenty4VEGAN“. 


Die Tierindustrie und die damit einhergehenden Tiertransporte zeugen von absoluter Empathielosigkeit und grenzenloser Ignoranz gegenüber dem Schmerz- und Leidempfinden anderer Lebewesen. Deswegen bin ich für den veganen Lebensstil und lege diesen jedem anderen ans Herz. Die ersten Schritte für mich in diese Richtung begannen als ich Ende zwanzig war und aus gesundheitlichen Gründen entschied, mich vegetarisch zu ernähren. Damals hatte ich viel mit gesundheitlichen Problemen – physischer und psychischer Art - zu kämpfen. Dass all dies nicht normal war, sondern Symptome eines chronisch entzündeten Körpers mit schwachem Immunsystem, stellte ich schon wenige Wochen nach meiner Umstellung fest. Mit meinem Körper begann auch mein Geist zu heilen. In den Zwanzigern fühlte ich mich oft isoliert und deprimiert, hatte weder ein gesundes Verhältnis zu mir selbst, noch zu meiner Umwelt, in der ich mich wie ein Fremdkörper fühlte.


Ich begriff, dass das, was auf meinen Teller kam nicht nur auf mich große Auswirkungen hatte, sondern auch auf all die Dinge, die mir am Herzen liegen. Die Umstellung auf eine vegane Ernährung war eine logische Schlussfolgerung. Ich bin für meine Mitgeschöpfe. Ich bin für meine Mitmenschen. Ich bin für die Gesundheit, meine und die der Gesellschaft. Ich bin für eine lebenswerte Zukunft unserer Kinder und deren Kinder. Und das kann ich am besten mit meiner Unterstützung des veganen Lebensstils ausdrücken.


Daher unterstütze ich auch „Twenty4VEGAN“ mit Rezepten für meine 5 Power Smoothies, mit denen ich selbst gerne den Tag beginne. Sie sind schnell, in fünf Minuten oder weniger, zubereitet und geben Energie für viele Stunden. Diese und viele weitere Hilfestellungen für Ihren ersten veganen Tag finden Sie bei „Twenty4VEGAN“. Ich würde mich freuen, wenn auch Sie die Vorteile eines veganen Lebensstils sehen und es einmal ausprobieren – mit Hilfe von „Twenty4VEGAN“ ist das kinderleicht!


Und das Beste: wenn Sie sich jetzt für „Twenty4VEGAN“ mitmachen, haben Sie die Chance ein erholsames Wochenende für 2 Personen inkl. Frühstück und Abendessen im Hotel Gutshaus Stellshagen zu gewinnen! Also melden Sie sich jetzt an und tun Sie nicht nur sich selbst, sondern auch Ihrer Umwelt und allen Lebewesen einen gefallen.

 

Jetzt bei Twenty4Vegan mitmachen!

 

Vielen Dank im Namen der Tiere für Ihre Unterstützung!
Viele Grüße,
Ariane Sommer

 
 
 
 

Deutsches Tierschutzbüro e.V.
E-mail post@tierschutzbuero.de
Telefon 030 | 2700496-0
Adresse Gubener Straße 47 / 10243 Berlin
1. Vors.: Jan Peifer

 
Einfach über PayPal spenden 

 

Spendenkonto: GLS Bank
IBAN Nr.: DE 73430609674034730800
BIC: GENODEM1GLS
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE95ZZZ00000598980
Alle Spenden sind steuerlich abzugsfähig

 

 

Sie erhalten unseren Newsletter, weil Sie ein Unterstützer des Deutschen Tierschutzbüros e.V. sind. An folgende Emailadresse senden wir den Newsletter: [EMail]. Wenn Sie zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, dann klicken Sie einfach auf den Link: Newsletter bestellen/abbestellen

 

www.tierschutzbuero.de | Impressum