Deutsches Tierschutzbüro
 
Newsletter  03. Oktober 2019
Online ansehen  •   Weiterleiten   •  Tieren helfen
Facebook Google+ Twitter YouTube   PayPal  
 
 

Uxi und Denise genießen ihre Freiheit
auf dem wunderschönen Lebenshof




Uxi und Denise genießen ihre Freiheit auf dem wunderschönen Lebenshof

Abgesehen vom heutigen Feiertag, haben wir zwei weitere wunderbare Gründe den Tag gebührend zu feiern, denn für unsere Kühe Uxi und Denise jähren sich heute die Tage ihrer Rettung zum ersten und vierten Mal.

 

Ein Tier aus den Fängen der Nutztierindustrie zu befreien ist nicht immer leicht und birgt viele Hürden. Umso glücklicher sind wir für jedes einzelne Tier, dass wir retten und ihm ein neues, freies Lebens schenken konnten.


Voller Freude über die einst geglückten Rettungen der Kühe Denise und Uxi, möchten wir ihnen beide Geschichten an diesem besonderen Tag in Erinnerung rufen:

Kuh Denise wurde über viele Jahre in einem Milchbetrieb ausgebeutet. Als sie im Alter von ca. einem Jahr das erste Mal zwangsbefruchtet wurde, konnte sie noch nicht ahnen, dass sie keines ihrer heranwachsenden Kälber je aufwachsen sehen würde. Kurz nach der Geburt entriss man ihr jedes der vier Kälber, die sie über die Jahre gebar. Tag ein, Tag aus lebte sie in einem geschlossenen Stall durfte das frische Gras nie unter ihren Klauen spüren. Zwei Mal täglich schloss man sie an Melkmaschinen an, um sie ihrer Milch zu berauben.


Als eines Tages ihre Milchleistung nachließ, wollte man Denise schlachten lassen. Als wir von ihrem Schicksal erfuhren, entschieden wir uns, Denise vor ihrem sicheren Tod zu bewahren. Wir brachten sie am 03. Oktober 2015 auf einen unserer befreundeten Lebenshöfe und schenkten ihr ein neues Leben in Liebe und Freiheit. Der Tag ihrer Befreiung jährt sich heute nun zum vierten Mal und wir werden niemals vergessen, wie glücklich Denise über die Weide rannte, während sie die ersten Schritte in ein neues Leben begann.
 

 

Setzen Sie jetzt ein Zeichen gegen die Ausbeutung von Milchkühen und
unterstützen Sie Denise mit einer symbolischen Tierpatenschaft!


Im Herbst 2018 erfuhren wir von einer jungen Kuh, für die dringend ein Platz auf einem Lebenshof gesucht wurde. Das junge Tier sollte geschlachtet werden, da man bei ihr eine Unfruchtbarkeit feststellte und klar wurde, dass sie niemals für die Zucht und Milchproduktion geeignet wäre. Wir beschlossen Uxi vor ihrer Tötung zu retten und ihr einen Platz auf einem unserer befreundeten Lebenshöfe zu schenken. Sie hat für uns, wie alle anderen Tiere, ein Recht auf ein Leben in Freiheit verdient!


Seit ihrer Rettung vor nun genau einem Jahr hat Uxi sich toll auf dem Lebenshof eingelebt. Sie hat ihren festen Platz in der Herde eingenommen und in unseren anderen geretteten Kühen echte Freundinnen gefunden. Menschen gegenüber verhielt sich Uxi anfänglich sehr verhalten, doch mit viel Geduld, Respekt und natürlich auch einigen Leckerchen, fasste sie auch zu uns Vertrauen. Wir freuen uns auf viele weitere tolle Jahre mit dieser einzigartigen Kuh. Als Tierpaten können Sie Uxi in ihrem schönen Zuhause auf dem Lebenshof besuchen.

 

 

Erfahren Sie hier mehr über Uxi und übernehmen oder
verschenken Sie jetzt eine symbolische Tierpatenschaft für Uxi!

 

 
 
 
 

Deutsches Tierschutzbüro e.V.
E-mail post@tierschutzbuero.de
Telefon 030 | 2700496-0
Adresse Streustraße 68 / 13086 Berlin
1. Vors.: Jan Peifer

 
Einfach über PayPal spenden 

 

Spendenkonto: GLS Bank
IBAN Nr.: DE 73430609674034730800
BIC: GENODEM1GLS
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE95ZZZ00000598980
Alle Spenden sind steuerlich abzugsfähig

 

 

Sie erhalten unseren Newsletter, weil Sie ein Unterstützer des Deutschen Tierschutzbüros e.V. sind. An folgende Emailadresse senden wir den Newsletter: [EMail]. Wenn Sie zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, dann klicken Sie einfach auf den Link: Newsletter bestellen/abbestellen

 

www.tierschutzbuero.de | Impressum