Deutsches Tierschutzbüro
 
Newsletter  22. Januar 2020
Online ansehen  •   Weiterleiten   •  Tieren helfen
Facebook Google+ Twitter YouTube   PayPal  
 
 

Wir brauchen Ihre Stimme: Amazon soll pelzfrei werden!




Wir brauchen Ihre Stimme: Amazon soll pelzfrei werden!

Zusammen mit der Tierschutzorganisation animal public fordern wir den Onlinehändler Amazon auf, Verantwortung zu übernehmen und den Handel mit echten Pelzen einzustellen.


Knapp 100 Millionen Nerze, Füchse, Marderhunde, Waschbären, Kaninchen und Chinchillas werden jedes Jahr ihres Pelzes wegen getötet. Sie werden in winzigen Gitterkäfigen gehalten, mit Fallen gefangen oder erschossen. Sie werden mit Stromschlägen, Autoabgasen oder Schlägen getötet, mitunter sogar lebendig gehäutet.


Während immer mehr Modeunternehmen wie z.B. auch Bogner auf echten Pelz verzichten, bietet Amazon Echtpelze in erschreckend großer Zahl und zu sehr günstigen Preisen an. Darunter auch Pelze aus China, einem Land, in dem es noch nicht einmal ein Tierschutzgesetz gibt. Bitte helfen Sie uns dies zu stoppen!
Wir haben auf change.org eine Petition ins Leben gerufen und brauchen jetzt Ihre Stimme!


Bitte unterstützen Sie uns dabei und fordern auch Sie Amazon auf, pelzfrei zu werden.


 

Jetzt Petition unterschreiben!

 

PS: Mehr Informationen über das Leid der Tiere auf polnischen Pelzfarmen finden Sie hier!

 
 
 

Deutsches Tierschutzbüro e.V.
E-mail post@tierschutzbuero.de
Telefon 030 | 2700496-0
Adresse Streustraße 68 / 13086 Berlin
1. Vors.: Jan Peifer

 
Einfach über PayPal spenden 

 

Spendenkonto: GLS Bank
IBAN Nr.: DE 73430609674034730800
BIC: GENODEM1GLS
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE95ZZZ00000598980
Alle Spenden sind steuerlich abzugsfähig

 

 

Sie erhalten unseren Newsletter, weil Sie ein*e Unterstützer*in des Deutschen Tierschutzbüros e.V. sind. An folgende Emailadresse senden wir den Newsletter: [EMail]. Wenn Sie zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten möchten oder Sie unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden sind, dann klicken Sie einfach auf den Link: Newsletter bestellen/abbestellen

 

www.tierschutzbuero.de | Impressum