Ein Böller knallt & das Geld ist futsch, doch Deine Spende hilft Tieren!“ ändern in „Ein Böller knallt & das Geld ist futsch – doch Deine Spende hilft Tieren!

In der aktuellen Pandemie haben wir alle genug Sorgen und merken einmal mehr, was wirklich wichtig ist: Familie, Freundschaft, körperliche und psychische Gesundheit, sowie gesamtgesellschaftliche Solidarität. Grund genug dieses Jahr unser aller Stresspegel und den von Wild- und Haustieren nicht unnötig noch weiter in die Höhe schnellen zu lassen: Verzichte auf illegale Böllerei und Feuerwerk und spende stattdessen für Tierschutz und Tierrechte!

Unsere Tierrechtsarbeit finanziert sich zu 100% aus Spenden. Das bedeutet wir verwenden jeden Euro darauf, dass Tierqual aufgedeckt und geahndet wird. Ohne Deine Unterstützung könnten wir diese wichtige Arbeit nicht machen. Daher unsere Bitte: Unterstütze uns zum Ende dieses Jahres mit einer Spende und werde so selbst zum*r Tierschützer*in!

Denn: Auch im nächsten Jahr werden wir unseren Fokus wieder auf Undercover-Recherchen in Mast-, Zucht- und Schlachtanlagen legen. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass wir nur so den Menschen die Augen öffnen können. Denn Bilder wie z. B. aus Tönnies-Zulieferbetrieben oder von finnischen Pelzfarmen gehören an die Öffentlichkeit und haben durch unsere Pressearbeit über TV, Print und die sozialen Medien dieses Jahr schon Millionen von Menschen erreicht und viele davon zum Umdenken bewegt.

Damit wir unsere wichtige Aufklärungsarbeit für die Tiere auch in Zukunft fortführen können, brauchen wir Deine Unterstützung. Bitte spende uns 100, 50 oder 25 Euro und gib den Tieren Deine Stimme! Die Tiere brauchen Deine Hilfe! Du kannst Deine Spende auch in Form einer Urkunde verschenken, alle Informationen dazu findest Du hier.

Lass uns gemeinsam mit guten Vorsätzen, Mitgefühl und Hoffnung für ALLE Lebewesen in das neue Jahr starten!
PS: Wir wünschen Dir und Deinen Liebsten alles Gute und vor allem Gesundheit für 2021 und freuen uns, wenn Du uns auch im nächsten Jahr auf dem Weg zu mehr Tierrechten begleitest und unterstützt! Bis bald!

UNDERCOVER-RECHERCHEN
Wir öffnen den Menschen mit unseren Recherchen die Augen!
Mehr lesen
JETZT AKTIV DEN TIEREN HELFEN!
Mit Deiner Förderschaft leistest Du einen wichtigen Beitrag!
Mehr lesen
TIERPATENSCHAFT
MIT HERZ

Hilf uns, indem Du eine Tierpatenschaft übernimmst!
Mehr lesen
Deutsches Tierschutzbüro e.V.
E-Mail: post@tierschutzbuero.de
Adresse: Streustraße 68 / 13086 Berlin
1. Vors.: Jan Peifer
Spendenkonto: GLS Bank
IBAN Nr.: DE 73430609674034730800
BIC: GENODEM1GLS
Alle Spenden sind steuerlich abzugsfähig.
Du erhältst unseren Newsletter, weil Du ein*e Unterstützer*in des Deutschen Tierschutzbüros e.V. bist. An folgende Emailadresse senden wir den Newsletter: [EMail]. Wenn Du zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten möchtest oder Du unwissentlich von einem Dritten angemeldet worden bist, dann klicke einfach HIER.