Pressemitteilungen

Nach Enthüllungsaufnahmen aus Tönnies-Zulieferbetrieb: Staatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen auf, Veterinäramt handelt zögerlich –Tierschutzbüro fordert harte Konsequenzen, Tierquälerei darf nicht unbestraft bleiben

Berlin/Sustrum (Emsland), 22.09.2020. Letzte Woche hat das Deutsche Tierschutzbüro Bildmaterial aus der größten Schweinemast Niedersachsens in Sustrum Samtgemeinde Lathen (Emsland) veröffentlicht. In dem Betrieb werden jedes Jahr 45.000 Schweine gemästet.