Pressemitteilungen

„Preis der Herzlosigkeit“ 2022 geht an Schlachtunternehmen Westfleisch – das Unternehmen greift bei Tierquälerei nicht konsequent durch und suggeriert „bäuerliche Betriebe“ – Bildmaterial vorhanden

Münster, 11.10.2022. Jedes Jahr vergibt das Deutsche Tierschutzbüro einen Negativ-Preis. Mit diesem Preis sollen Firmen oder Personen „ausgezeichnet“ werden, die von Tierquälerei profitieren, diese nicht abstellen oder direkt bzw. indirekt