Deutsches Tierschutzbüro e.V.
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Ihre Spende

FundraisingBox Logo

Hier eine Skizze zur Veranschaulichung, wie der Transporter der Kampagne aussehen könnte. Weiter unten finden Sie die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen.

Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen

Warum eine Kampagne gegen Tiertransporte?

Tiertransporte sind grausam. Nach einem kurzen und grauenvollen Leben in der Massentierhaltung werden jedes Jahr weltweit Milliarden Tiere in den Tod gefahren. Wir wollen Tiertransporte wieder sichtbar machen und mit einem original Tiertransporter in die Großstädte fahren (da gerade die Menschen in den Städten nie einen Tiertransporter und die traurigen Augen der Tiere zu Gesicht bekommen) und über Leinwände, die am Transporter montiert werden, Menschen über Massentierhaltung und Tiertransporte informieren. In den letzten Jahren wurden Tiertransporter leider kaum mehr in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Das liegt primär daran, dass die LKWs überwiegend nachts fahren und mittlerweile verschlossen sind. Da Tiertransporte jedoch bereits viele Menschen berührt und sie zum Umdenken bewegt haben, wollen wir Tiertransporte und das damit verbundene Leid wieder sichtbar machen. Wir möchten so den vergessenen Tieren eine Stimme geben.

Was ist das Ziel der Kampagne?

Mit unserer Kampagne gegen Tiertransporte wollen wir die Menschen über das Leben und Leiden der Tiere in der Massentierhaltung aufklären. Sogenannte Nutztiere, die für Fleisch, Milch, Eier und Co. gezüchtet und getötet werden, erleben von Geburt an Grauenvolles: Schläge, Ausbeutung, Verachtung und Misshandlung, bis sie am Ende eine oft lange und schreckliche Reise in den Tod antreten müssen. Wir wollen mit dieser Kampagne Menschen über diese unhaltbaren Zustände informieren und sie dadurch zu einem Umdenken und einem neuen und tierfreundlichen Konsumverhalten, die pflanzliche Lebensweise, bewegen.

Wann startet die Kampagne und was ist alles geplant?

Der Start unserer Kampagne ist für Sommer 2018 geplant, denn wir wollen vor allem besonders in den heißen Sommermonaten (in denen die Tiere in den Tiertransportern am meisten leiden) die Menschen informieren und aufklären. Neben verschiedenen Aktionen auf der Straße mit einem original Tiertransporter (mit Leinwänden) wollen wir auch über Facebook, Twitter,Instagram und die Medien die Menschen erreichen und bewegen. Jeder soll sehen, wie es den Tieren geht, die in engen Transportern zusammengepfercht sind. Die Kampagne soll bis Ende 2018 durchgeführt werden.

Wie kann ich euch vor Ort bei der Kampagne unterstützen?

Im Rahmen unserer Kampagne werden wir in vielen deutschen Großstädten präsent sein, um die Menschen vor Ort über Tiertransporte und Massentierhaltung zu informieren. Hierbei können Sie uns gerne tatkräftig bei der Aufklärungsarbeit und beim Flyer verteilen unterstützen. Sobald die Kampagne startet, informieren wir Sie in unserem Newsletter über die einzelnen Tourtermine. Tragen Sie sich hier in unseren Newsletter ein.

Wofür entstehen Kosten?

Kosten entstehen vor allem für den Umbau des Tiertransporters und die Installation der Leinwände, die an dem Tiertransporter montiert werden sollen. Zusätzlich entstehen Reisekosten, denn wir wollen möglichst viele Großstädte anfahren. Hinzu kommen Druck- und Produktionskosten für Flyer und Banner und Personalkosten, denn neben vielen Ehrenamtlichen werden sich auch zwei Vollzeitkräfte für die Kampagne engagieren.

Wird meine Spende für den Kauf des Tiertransporters verwendet?

Nein. Die Kosten für den Kauf des Tiertransporters werden von einem anonymen Großspender übernommen.

Was passiert, wenn das Spendenziel nicht erreicht wird?

Wenn das Spendenziel nicht erreicht wird, wird die Kampagne in kleiner Form durchgeführt werden. Es würden dann jedoch weniger Städte mit unserem Tiertransporter angefahren und dadurch weniger Menschen erreicht werden. Vermutlich wird die Kampagne dennoch stattfinden.

Was passiert, wenn das Spendenziel übertroffen wird?

Wenn das Spendenziel übertroffen wird, werden wir die Kampagne ausweiten, mehr Städte mit unserem Tiertransporter anfahren und mehr Aktionen durchführen.