Demonstration: „Leichen pflastern ihren Weg!“

Slider

Das Deutsche Tierschutzbüro unterstützte große Berliner Tierrechtsdemo

Unter dem Motto „Leichen pflastern ihren Weg“ haben in Berlin über 150 Tierschützer/Tierrechtler gegen die Zustände in der noch immer in Deutschland betriebenen Pelztierzucht demonstriert.

Auch Aktivisten des Tierschutzbüros beteiligten sich an den Protesten. Mit großem Erfolg: „Wir konnten über 2000 Protestkarten gegen die tierquälerische Pelztierzucht verteilen, die an die zuständigen Minister gesendet werden“, freut sich Stefan Klippstein, unser Pressesprecher und Aktivist.

Der Demonstrationszug führte über Berlins Prachtmeile, den Kurfürstendamm, vorbei an zahlreichen Pelzgeschäften.

Nicht nur unter den Passanten fand der Protest großen Zuspruch, auch die Presse war vor Ort.