Groß-Demo „Wir haben Agrarindustrie satt“ in Berlin

Groß-Demo „Wir haben Agrarindustrie satt“ in Berlin

Auch 2016 haben wir an der großen „Wir haben Agrarindustrie satt“ Demonstration in Berlin teilgenommen. Jedes Jahr findet diese Veranstaltung parallel zur größten Landwirtschaftsmesse „Grüne Woche“ statt. Zehntausende Menschen strömten auch in diesem Januar durch das politische Herz von Berlin und demonstrierten direkt vor Bundesrat und Kanzleramt für eine Eindämmung der Agrarindustrie und eine Förderung bäuerlicher Betriebe.

Mit dabei war auch das Team vom Deutschen Tierschutzbüro samt vielen Unterstützern und Aktivisten, außerdem unser Plakatwagen, der mit unserer Forderung das Schweinehochhaus in Sachsen-Anhalt zu schließen für großes Aufsehen sorgte. Vielen Menschen war nicht bekannt, dass der ehemalige DDR-Prestigebetrieb noch immer existiert und Mastschweine produziert. So stieß auch unsere Petition auf großen Anklang – mehr als 20.000 Menschen haben sie schon unterschrieben. Wenn Sie noch nicht dabei sind, freuen wir uns über Ihre Unterstützung! Hier finden Sie alle Informationen zum Schweinehochhaus und natürlich auch unsere Petition.

Zusätzlich haben wir 500 Spacebars (vegane Wurstalternative) die uns von Hersteller Wheaty zur Verfügung gestellt werden sind, kostenlos verteilt und somit aufgezeigt, dass es schmackhafte Alternativen zur Massentierhaltung gibt. An dieser Stelle herzlichen Dank an Wheaty/Topas.